How-to: Kaffee trinken

Diese höhere Kunst braucht 4 Schritte, die ihr unbedingt befolgen müsst! Schritt 1: Sorte bestimmen. Espresso, Filterkaffee, Milchkaffee und Haste-nich-gesehn... Es gibt so verdammt viele Sorte! Und alle wirken so anders! Also nicht vergessen: Du musst genau wissen, was du willst! (Ich empfehle den Latte machiatto von Schäfers Bäckerei ). Schritt 2: Kaffee kaufen/machen. Machen ist eleganter, Kaufen ist billiger. Jedem das seine. Es sei denn, ihr trinkt jeden Tag 5 Tassen oder kriegt ihn nicht hübsch gekocht. Dann tauscht lieber die Variante. Achtung; fairtrade ist fair! Schritt 3: den Kaffee nutzen! Die Wärme des Kaffees sollte durch die Hände in den Körper absorbiert werden, der Duft diene als Parfum, ... Kaffee kann ja so viel mehr als nur runtergespült werden! Lasst euch Zeit und genießt ihn . Schritt 4: den Kaffee trinken: GENIEßT jeden Tropfen, der Kaffee ist es wert! Schmeckt die Wärme und jede Kaffeebohne. Lasst ihn euch auf der Zunge zergehen. Und nun wünsche ich euch guten Appetit. Auf gutes Wachbleiben, eure müde Rain :*.

12.2.15 23:55

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Alice (13.2.15 00:00)
Ohne Koffein im Blut bin ich nur ein halber Mensch! Ich glaub, ich bin mit 13 schon ein Koffein-Junky, hehe =^.^=

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen